MeCuM
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fördermöglichkeit für Studierende mit Kindern oder pflegebedürftige Angehörigen

04.05.2020

Studierende, die durch Pflege eines Angehörigen oder durch ein oder mehrere Kind(er) besonders belastet sind, haben jetzt die Chance, sich für einen Platz für das im Oktober 2020 startende Programm LMUTandemPlus zu bewerben. Die geförderten Studierenden werden für ein Semester lang durch eine(n) studentische(n) Mentor*in begleitet, der sie/ihn im Rahmen von 4 SWS mit studienbegleitenden Tätigkeiten unterstützt. Die Mentor*innen werden durch einen Hilfskraftvertrag für ihre Aufgabe honoriert. Das ganze Programm wird durch Workshops und Coachings begleitet, die Mentees und Mentor*innen zugutekommen. Nun rufen wir alle Studierenden der LMU, die sich im Erststudium befinden auf, sich als Mentees zu bewerben, wenn sie Kinder oder pflegebedürftige Angehörige haben, und deshalb studienbegleitende Unterstützung benötigen. Wir suchen außerdem Studierende, die sich als Mentor*innen bewerben wollen, um neben dem Studium eine(n) andere(n) Student*in bei seinem/ihrem Studium zu begleiten. Gerne können sich Studierende auch gleich gemeinsam als Tandem (Mentee + Mentor*in) bewerben.

Alle weiteren Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter folgender Website: https://www.frauenbeauftragte.uni-muenchen.de/kindwiss/tandemplus/index.html