MeCuM
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Externe Studierende mit Immatrikulationswunsch (Variante 1)

Externe Studierende, die nicht an der LMU immatrikuliert sind, aber nach Bestehen des 2. Staatsexamens an die LMU vollständig wechseln und sich damit immatrikulieren möchten, bewerben sich im Campusportal der Medizinischen Fakultät.

Für die externen Studierenden mit Immatrikulationswünsch (V1) gelten dieselben Fristen, wie für LMU-Studierende.

Externe PJler haben nur in den Bewerbungszeiten die Möglichkeit, einen lokalen Account anzulegen. Der Login erfolgt über den Link "lokaler Login". WICHTIG: Alle Bewerbungen werden erst nach Ende der Bewerbungsfrist bearbeitet, somit erhalten alle fristgerechten Bewerbungen unabhängig vom Zeitpunkt der Bewerbung die gleichen Chancen.

Disclaimer: Wenn Sie ausländischer Staatsbürger, jedoch nicht Bildungsinländer sind, müssen Sie sich zur Immatrikulation direkt an das Referat für Internationale Angelegenheiten wenden. Informationen hierzu finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen des Referats für Internationale Angelegenheiten: 15. Juli und 15. Januar. Sie müssen sich also schon vor der Bewerbung zum PJ an der LMU bewerben!

Prozedur:

Externe Studierende geben im Campusportal pro Fach drei örtliche Präferenzen an.

Ca. 4-5 Wochen nach Bewerbungsfristende werden die Kandidaten vom Dekanat kontaktiert. Falls Sie einen Platz bekommen haben, müssen Sie im festgelegten Zeitraum von Ihnen eine Bestätigung der Annahme des zugeteilten Tertials bzw. der zugeteilten Tertiale schicken. Nach dem bestandenen 2. Staatsexamen können Sie sich an der LMU immatrikulieren, dank einem gesonderten Immatrikulationstermin. Im Dekanat geben Sie dann bitte sofort nach der Immatrikulation eine beglaubigte Kopie des Zeugnisses des 2. Staatsexamens sowie eine Kopie der Immatrikulationsbescheinigung ab.

Sobald alle o.g. Unterlagen vollständig im Dekanat eingereicht wurden, wird Ihre Einteilung endgültig bestätigt.

Die Verteilung von PJ-Plätzen an externe Bewerber findet erst nach der Verteilung an die LMU Studierenden und unter Berücksichtigung der möglichen PJ-Kapazitäten statt. Ein Kontingent von PJ-Plätzen pro Fach muss für die Studierenden der LMU in der darauf folgenden PJ-Kohorte zur Verfügung stehen.

prozess bewerbung

Informationen zum Ablauf der Immatrikulation (Studentenkanzlei der LMU) erhalten Sie von uns mit dem PJ-Platzangebot.